Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
1 Gast

Neue Kommentare  

zu 16. Altstadtlauf Neustadt/Hessen 2019 von Sandra, am 17.06.19 um 14:37 Uhr

zu Barockstadt Triathlon Fulda 05.05.2019 von Harald Diehl , am 08.05.19 um 07:59 Uhr

zu Trainingslager Ottmannsberg 2019 von Sandra, am 04.05.19 um 06:34 Uhr

zu 27. Lahntallauf 2019 von Speiche, am 02.03.19 um 18:33 Uhr

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

Falkenstein 2012

20.05.2012

Falkenstein 2012 

Nachdem meine Mitstreiter nun alle andere Ausreden hatten um nicht in Falkenstein teilzunehmen, habe ich meine Susi gepackt und ab ging es in den Osten.

Da ich vom letztem Jahr noch eine Rechnung mit mir selber offen hatte, bin ich die erste Laufrunde locker angegangen, um nicht am Fahrrad wieder abzukacken… Nach gut einer Stunde und zehn bin ich aufs Rad und immer mit dem Gedanken im Hinterkopf: „Locker angehen nur nicht so schnell!!“. Der erste Anstieg schön locker im kleinsten Blatt, nur nicht verzocken, hat sich auf der letzten Runde ausgezahlt. Naja alles super gelaufen bis auf das in der ersten Runde meine Kette nicht mit mir wollte und ich eine kleine Diskussion mit ihr hatte, aber danach hat es geflutscht, konnte dann auch in der zweite Runde die Zeit halten und bin nach gut zwei Stunden und zwanzig (mit dem Helm natürlich) auf die letzte Laufrunde. Konnte dann leider nicht mehr drücken, da ich Brustschmerzen hatte und an zwei Steigungen lieber gegangen bin, aber mit meiner Leistung absolut zufrieden.

 Das tolle Ergebnis habe ich natürlich auch durch die Anfeuerung an der Strecke von meinem größten Fan erzielen können (hat glaube ich zu viel von Gerhard abgeguckt „ da geht noch was“).

Toller Wettkampf und beim zweiten Mal nicht mehr so schlimm. Bilder gibt es leider keine, da ich den Akku nicht geladen habe, aber besser beim Fotoapparat geschlampt, als beim Fahrrad

PS: Kampfansage an Lars: ZIEH DICH WARM AN FÜR ROTH

Veranstalter: Powerman Germany

Externer Link zu den Ergebnissen

Deutsche Meisterschaft

Gesamt: 55.  AK35: 8.

1.Lauf 1:09:13 1.Wechsel 2:08 Rad 2:19:18 2.Wechsel 1:40 2.Lauf 36:58 Gesamt 4:09:15

Vielen Dank an Michael für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 21.05.2012 um 10:54 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Bin warm angezogen lass uns spielen!!

von Lars am 26.05.2012 um 19:29 Uhr
Du scheinst ja wirklich ERNST zu machen beim Vergleich mit Lars!!

von Papa Speiche am 22.05.2012 um 11:35 Uhr
Glückwunsch, super Zeit und tolle Steigerung zum Vorjahr....

von Erik am 21.05.2012 um 13:21 Uhr


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder