Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
13 Gäste

Neue Kommentare  

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

IRONMAN 70.3 ZELL AM SEE-KAPRUN 2016

28.08.2016

Vier Athleten hatten sich mit Anhang auf den Weg nach Österreich gemacht und erlebten ein schönes und heißes Wochenende. Zwei Premieren waren zu verzeichnen: Marc debutierte als Profi auf der Mitteldistanz und berichtet ausführlich auf seinem Blog darüber, Philipp finishte seine erste Mitteldistanz überhaupt.

Ab 11 Uhr war schwimmen im türkisfarbenen Zeller See bei 21,5 ° im Neo angesagt, bevor es auf die anspruchsvolle Radstrecke ging, die nach 35 km über eine bis 14 % steile Rampe auf 1290 m ihren Höhepunkt erreicht. Nach 70 Radkilometern waren die drei Altersklassenathleten noch dicht beieinander, ehe die hohen Außentemperaturen auf der Laufstrecke ihren Tribut forderten.

Frank kam noch am besten zurecht und setzte sich auf der Seepromenade gut in Szene, Axel sprach von der härtesten Herausforderung auf der Mitteldistanz, die er bisher erlebte und Philipp musste nach Krämpfen schon auf dem 1. Laufkilometer auf der weiteren Strecke alles mobilisieren, um die ersehnte Finishermedaille am Ende zu erhalten. Klasse Leistung!

Bilder folgen...

Veranstalter: IRONMAN

Externer Link zu den Ergebnissen

Name/Platz AK/Schwimmen/T1/Rad/T2/Lauf/Gesamtzeit

Marc Unger/8.PRO/27:35/2:52/2:21:05/2:32/1:27:52/4:21:56

Frank Walter/29.M30/32:26/4:23/2:46:22/4:56/1:42:00/5:10:07

Axel Storck/72.M35/30:31/5:30/2:43:13/5:06/2:04:05/5:28:25

Philipp Roth/32.M18/28:53/3:56/2:55:15/4:16/2:48:22/6:20:42

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 1560 mal aufgerufen!











letzte Änderung am 03.09.2016 um 10:34 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder