Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
2 Gäste

Neue Kommentare  

zu 16. Altstadtlauf Neustadt/Hessen 2019 von Sandra, am 17.06.19 um 14:37 Uhr

zu Barockstadt Triathlon Fulda 05.05.2019 von Harald Diehl , am 08.05.19 um 07:59 Uhr

zu Trainingslager Ottmannsberg 2019 von Sandra, am 04.05.19 um 06:34 Uhr

zu 27. Lahntallauf 2019 von Speiche, am 02.03.19 um 18:33 Uhr

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

Triathlon Beilngries Deutsche AK Kurzdistanz Meisterschaft 2019

17.08.2019

Zum Saisonbeginn 2019 habe ich mir überlegt, an welchen Wettkämpfen ich neben dem Ligabetreib der 1. Hessischen Triathlon Liga teilnehmen möchte. Schnell war klar, dass ich mich unter anderem für die Deutschen AK Kurzdistanz Meisterschaften melden werde. Der Ansporn mich mit den besten Kurdistanz Athleten zu messen war einfach sehr reizvoll. Der Fokus in der diesjährigen Saisonvorbereitung lag unter anderem darin, dass ich mich im Schwimmen verbessern wollte.

Also meldete ich eine Schwimmzeit unter 25 min. für die 1500m, ich startete also in der ersten Welle mit ca. 200 Athleten in den Wettkampf. Geschwommen wurde in dem 17,8 Grad kaltem Main-Donau Kanal. Dementsprechend wurde mit Neo geschwommen. Die ersten 400 Meter waren wie immer beim Massenstart ein ordentliches Geprügel. Relativ schnell konnte ich meinen Rhythmus finden und eine ordentliche Schwimmleistung ins Wasser bringen.
Somit kam ich im vorderen Feld aus dem Wasser, eine aus der letzten Saison ungewohnten Position für mich. Letzte Saison bin ich häufig im Mittelfeld aus dem Wasser gekommen und musste so eine Aufholjagd beginnen.

Der Wechsel aufs Rad lief gut, aber bereits hier habe ich gemerkt wo der Hammer hängt. Die Jungs mit denen ich aus dem Wasser gekommen bin, haben direkt Druck aufs Pedal gebracht. Eine anspruchsvolle, aber wie ich finde eine der deutschen Meisterschaften angemessene Radstrecke ging es zu bezwingen. Knapp 500 Höhenmeter auf 39,5 Km, verteilt auf zwei Runden mit jeweils einem 5 Km Anstieg und dementsprechende Abfahrten.


Gerade der erste Anstieg war hart, die Jungs von hinten haben gedrückt und nach vorne musste ich ordentlich arbeiten um nicht abreißen zu lassen. Die Abfahrt war anspruchsvoll und mit 79,5 km/h extrem schnell, auch die zweite Runde konnte ich relativ gut durchdrücken. Mit einem Schnitt von 35,5 km/h bin ich in die Wechselzone gerollt. Rad rein, Schuhe an und ab ging es, leider lief es nicht wie gewohnt. Tatsächlich hatte ich die ersten 4 Km extrem zu kämpfen um irgendwie annähernd einen Schnitt von 4:00 min/km zu laufen. Scheinbar hatte ich etwas Körner auf der Radstrecke gelassen, zudem kamen leichte Magenprobleme. Ab Km 6 lief es dann wieder besser, ich konnte die 10 km mit viel Biss abschließend in einer 40:18 min laufen.

Somit Stand am Ende eine 2:15:53 h was den 10. Platz in meiner Altersklasse bei den deutschen Meisterschaften Kurzdistanz bedeutete.

Overall belegte ich den 81. Platz in einem stark besetzen Teilnehmerfeld (542 Teilnehmer).

Mit etwas Abstand zum Rennen, kann ich sagen ich bin zufrieden, sicher hätte das Laufen an einem optimalen Tag besser klappen können.

 

Aber wie sagt man immer so schön, dass ist Triathlon (hätte, hätte Fahrradkette ;-) )!!!

Veranstalter: Endurance-Sportevents GmbH

Externer Link zu den Ergebnissen

  10. 35 Rafael Lorenz GER SC Neukirchen 1864 e.V. 0:27:07 |  01:19 1:05:57 |  01:24 0:40:09 | 2:15:53 +15:22  






Vielen Dank an Rafael für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 29.08.2019 um 16:26 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder