Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Berichte
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO

Neue Kommentare  

zu 25. Bahnlaufserie in Heiligenrode 2010 von Arne Eller, am 01.09.21 um 10:44 Uhr

zu interner SCN Triathlon in Corona Zeiten 2020 von Helmuth Storck, am 31.08.20 um 13:05 Uhr

zu 49. Silvesterlauf im Schützenwald 2019 von Beobachter aus der Ferne, am 02.01.20 um 19:06 Uhr

zu 16. Altstadtlauf Neustadt/Hessen 2019 von Sandra, am 17.06.19 um 14:37 Uhr

zu Barockstadt Triathlon Fulda 05.05.2019 von Harald Diehl , am 08.05.19 um 07:59 Uhr

zu Trainingslager Ottmannsberg 2019 von Sandra, am 04.05.19 um 06:34 Uhr

zu 27. Lahntallauf 2019 von Speiche, am 02.03.19 um 18:33 Uhr

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

12. Burgwald-Triathlon - Start 5. HTL Männer 2021

11.07.2021

Ein toller, sehr gut organisierter und erster Wettkampf für das Jahr 2021 hatten wir am 11.07. in Bottendorf beim 12. Burgwald-Triathlon mit unserer 5. Hessenliga Männer.

Der Triathlon war für die Teams unterteilt in SuperShort Distanz (300 m Schwimmen/ 14,6 km Rad/ 3 km Lauf) und Sprint Distanz (600 m Schwimmen/ 29 km Rad/ 5 km Lauf). Es mussten 2 Team-Mitglieder den SuperShort Tri und 3 Team-Mitglieder den Sprint Tri absolvieren. Bei dem SuperShort ging für die 5. HTL Männer Philipp Roth und Sandra Klement an den Start und bei dem Sprint Nik Friedrich, Christoph Riedemann und Thomas Klement.

Der Start wurde im 15 Sekundentakt pro Athlet am Bottendorfer Teich angezeigt und über eine Startrampe musste man abspringen. Die Wassertemperatur war sehr frisch und jeder musste erstmal im Wasser zu sich kommen, um dann seine Schwimmstrecke abzuschwimmen. Beim SuperShort war es eine Runde und beim Sprint zwei Runden zu schwimmen. Danach ging es schnell auf die Radstrecke, wo es dann sehr heftig geregnet hatte. Alle SCN`ler waren gut und heil wieder in der Wechselzone zum Lauf zurückgekehrt. Rasant wurde die kurze Laufstrecke von 3 km bzw. 5 km auch noch bewältigt und mit sehr guten Ergebnissen konnten wir in der 5. HTL Männer in der Zusammenstellung der gemeldeten Mannschaften den vierten Platz erreichen.

Es hatte sehr viel Spaß gemacht, endlich mal wieder einen Teamwettkampf zu machen, nach diesen ganzen Einschränkungen. Tolle Organisation vom Veranstalter, vielen Dank dafür!

In der offenen Wertung ging Michael Slabon und Torsten Kaiser-Schröder bei der Sprintdistanz auf die Strecke. Leider musste Torsten den Triathlon beim Schwimmen bereits beenden. Michael erreichte mit 1:45:47 Std. das Ziel und konnte sich den Altersklassen Platz 10 sichern. Glückwunsch Wink!

Veranstalter: TSV 09 Bottendorf e. V.

Externer Link zu den Ergebnissen

5. HTL SuperShort:

Philipp Roth ges. Platz 6 mit einer Zeit von 00:44:48 Min.

Sandra Klement ges. Platz 16 mit einer Zeit von 00:48:48 Min.

5. HTL Sprint:

Thomas Klement ges. Platz 8 mit einer Zeit von 1:22:42 Std.

Nik Friedrich ges. Platz 11 mit einer Zeit von 1:25:24 Std.

Christoph Riedemann ges. Platz 32 mit einer Zeit von 1:37:48 Std.


Quelle: HNA

Vielen Dank an : für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 30.08.2021 um 09:43 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder